Karneval 2021

Im Hetze jeck, all night long. Bleibt gesund und Vöcht be strong!

Ein Jahr Corona…

Vor 365 Tagen wurde unsere Welt auf den Kopf gestellt. Rosenmontag 2020 fand die Kindersitzung in Waldfeucht statt. Leuchtende Kinderaugen, Süßigkeiten, eine Hüpfburg und Karnevalsmusik in Dauerschleife. Bis in die frühen Morgenstunden ließen wir diesen unvergesslichen Abend bei Mario an der Theke ausklingen. Hätte ich das alles vorher gewusst hätte ich wahrscheinlich die Nacht durchgemacht.

Ich vermisse die Gespräche an der Theke, den Glitzer im Gesicht, die Stimmung in der Vöchter Halle während der Frauen- und Kindersitzung und die Füße die vom Tanzen schon ganz wehtun. Mit fehlt der Stress in den Wochen der Vorbereitung voller Termine, To-Do-Listen und Besorgungen. Diese Zeit voller Termine zum Proben und Brainstormen. Das Programm muss erstellt werden und die Orden werden eingekauft und verpackt. Ein Motto muss ausgesucht werden und Kostüme werden vom Speicher geholt. Einfach die beste Zeit des Jahres!

Nun ein Jahr später zerbricht mein Karnevals-Herz in tausend Teile. Mitten im Lockdown 2.0 sind wir alleine ohne unsere Freunde und es ist so still. Aber wir singen Alaaf… vielleicht ein bisschen stiller. Vielleicht ein bisschen einsam, anstatt gemeinsam zu sein. Nächstes Jahr liegen wir uns hoffentlich wieder schunkelnd in den Armen und feiern bis die Sonne wieder aufgeht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.